14.11.2006 / Wochenpost

Inhalt:
Das vorweihnachtliche Einkaufen in Burscheid stehet auch in diesem Jahr wieder unter dem Motto der "Aktion Weihnachtslose". Ab Donnerstag verteilen die Burscheider Geschäfte, die Mitglied in der Wirtschafts- und Werbegemeinschaft "Wir für Burscheid" e.V. (WfB) sind, die Weihnachtslose an ihre Kunden. Diese traditionelle und sehr erfolgreiche Aktion gibt es nun schon seit über 20 Jahren! Start ist am kommenden Donnerstag (16. November). Auf die Nummern der einzelnen Lose werden Gewinne gezogen: Die Gewinn-Nummern werden in diesem Jahr am 28. Dezmeber in der Raiffeisenbank Hilgen ermittelt und ab dem 29. Dezember in den verschiedenen teilnehmendenGeschäften bekanntgegeben undzusätzlich in der Presse veröffentlicht. Die Hauptpreise sind: ein Einkaufsgutschein in Höhe von 1.000 Euro, zwei Mal ein Einkaufsgutschein in Höhe von 500 Euro, fünf Mal ein Einkaufsgutschein in Höhe von 200 Euro sowie zehn Mal ein Einkaufsgutschein in Höhe von 100 Euro. Dazu gesellen sich zahlreiche Wertgutscheine von allen teilnehmenden Unternehmen. "Einkaufen in Burscheid lohnt sich also auch in diesem Jahr wieder - und natürlich nicht nur wegen der Weihnachts-Lose", betonte die WfB-Vorsitzende Ute Hentschel. Zusätzlich deckt die WfB auch in diesem Jahr wieder den Kaffeetisch für ihre Kunde: Ab den ersten beiden Advents-Samstagen, am 2. und am 9. Dezember, findet die Stollen-Verlosung statt. In den teilnehmenden Burscheider Geschäften können alle Kundinnen und Kunden ein Los ziehen - und vielleicht dann einen der vielen leckeren und festlich verpackten Stollen gewinnen, die in diesem Jahr die Bäckerei Kretzer für die WfB gebacken hat. Die Verlosung findet zu den jeweiligen Geschäftszeiten statt.