Gestern wurden auf dem Burscheider Familien- und Umweltfest unter großer Anteilnahme des Publikums die Gewinner*innen der Osterrallye der WfB ermittelt! Marc Baack, allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters, spielte die Glücksfee – und wurde dabei von Kindern unterstützt, die während der Ziehung ungeduldig darauf warteten, vielleicht auch einen der ausgelobten Preise zu gewinnen.

Vier Wochen lang konnten die Kundinnen und Kunden in den Burscheider Geschäften Fragen beantworten und die richtigen Lösungen auf einem Fragebogen notieren. Zwei der Hauptpreise gehen nach Burscheid-Kuckenberg: der 10jährige Julius Luge gewinnt den WfB-Gutschein über 100,-, die 5jährige Helena Luge gewinnt den 50,- Gutschein der WfB. Der 20,- EUR Gutschein geht an eine Kundin nach Köln.

Bärbels Schuladen, Foto Factory und die Buchhandlung Ute Hentschel stellten 20 weitere kleinere Gutscheine zur Verfügung. Alle Gewinner*innen, die nicht bei der Ziehung anwesend waren, werden in den nächsten Tagen benachrichtigt und können ihre Gutscheine dann in der Buchhandlung Ute Hentschel abholen!